Düren: Brand einer Düre­ner Zahnarztpraxis

Düren: Brand einer Düre­ner Zahnarztpraxis

()

Düren (ots)

Am frü­hen Don­ners­tag­mor­gen, gegen 05:00 Uhr, wur­de die Feu­er­wehr Düren zur einer Rauch­ent­wick­lung aus einem Geschäfts­ge­bäu­de nahe des Haupt­bahn­ho­fes alar­miert. In einem gro­ßen Gebäu­de­kom­plex wel­ches von För­der­schu­len, Geschäf­ten, Restau­rant und einer Arzt­pra­xis genutzt wird, brann­te der hin­te­re Bereich einer Arzt­pra­xis in vol­ler Ausdehnung.

Düren: Brand einer Dürener Zahnarztpraxis
Düren: Brand einer Düre­ner Zahnarztpraxis

Die Feu­er­wehr setz­te sofort meh­re Trupps zur Brand­be­kämp­fung ein und konn­te ein Über­grei­fen des Feu­ers auf ande­re Nut­zungs­ein­hei­ten ver­hin­dern. Die auf­wen­di­ge Ent­rau­chung des gan­zen Gebäu­des wur­de eben­falls durch meh­re­re Trupps der Feu­er­wehr mit­tels Hoch­leis­tungs­lüf­ter durch­ge­führt. Im Ein­satz waren die Poli­zei, die Feu­er­wehr­kräf­te der Haupt­wa­che mit den Ein­hei­ten der Löschrup­pen Mit­te und Birkesdorf.


Bei dem Ein­satz wur­de nie­mand ver­letzt. Die Poli­zei lei­te­te nach dem Feu­er­wehr­ein­satz, sofort die Brand­ur­sa­chen­er­mitt­lung ein.

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

error: Der Inhalt ist geschützt!