Ra­tin­gen – Öf­fent­lich­keits­fahn­dung nach Kre­dit­kar­ten-Dieb­stahl

0
112
Ratingen - Öffentlichkeitsfahndung nach Kreditkarten-Diebstahl
Ratingen - Öffentlichkeitsfahndung nach Kreditkarten-Diebstahl
[Gesamt:3 Durch­schnitt : 3/5]

Ra­tin­gen (ots) -

Be­reits am 04. April 2016 wur­de ei­nem 82- jäh­ri­gen Ra­tin­ger in ei­nem Um­klei­de­raum ei­nes Golf­clubs am Rom­mel­jans­weg in Ra­tin­gen von ei­nem un­be­kann­ten Tä­ter die Geld­bör­se ge­stoh­len, in dem sich auch sei­ne Bank- und Kre­dit­kar­ten be­fan­den.

In der Fol­ge­zeit führ­ten ver­schie­de­ne Täter/​in­nen mit Hil­fe der ge­stoh­le­nen Kre­dit­kar­ten Geld­aus­zah­lun­gen und Über­wei­sun­gen durch. Die Straf­tä­ter er­beu­te­ten da­mit ei­nen Geld­be­trag in Hö­he von mehr als 20.000,- Eu­ro.

Da die in­ten­si­ven Er­mitt­lun­gen der Ra­tin­ger Kri­mi­nal­po­li­zei bis­her kei­ne kon­kre­ten Hin­wei­se zu den Die­ben er­ga­ben oder zur Iden­ti­fi­zie­rung der Tä­ter führ­ten, fahn­det die Po­li­zei ab so­fort mit ei­ner ge­ziel­ten Öf­fent­lich­keits­fahn­dung. Da­zu ste­hen durch ei­nen ak­tu­el­len Ge­richts­be­schluss Licht­bil­der zur Ver­fü­gung, wel­che die un­be­kann­ten Täter/​in­nen bei der be­trü­ge­ri­schen Geld­ab­he­bung zei­gen.

Öffentlichkeitsfahndung nach Kreditkarten-Diebstahl
Öf­fent­lich­keits­fahn­dung nach Kre­dit­kar­ten-Dieb­stahl
Öffentlichkeitsfahndung nach Kreditkarten-Diebstahl
Öf­fent­lich­keits­fahn­dung nach Kre­dit­kar­ten-Dieb­stahl

Ver­bun­den mit der Ver­öf­fent­li­chung die­ser Bil­der fragt die Ra­tin­ger Kri­mi­nal­po­li­zei :

Wer kennt die ab­ge­bil­de­ten Per­so­nen ?
Wer kann Hin­wei­se zu Iden­ti­tät, Her­kunft und Auf­ent­halt der
ab­ge­bil­de­ten Per­so­nen ge­ben ?

Der­ar­ti­ge Hin­wei­se aus der Be­völ­ke­rung nimmt die Po­li­zei in Ra­tin­gen, Te­le­fon 021029981 6210, je­der­zeit ent­ge­gen.