Start Firefighter Live Die JUGENDfeuerwehr <span class="caps">EDE­KA</span> spen­det knapp 60.000 Eu­ro an die Ju­gend­feu­er­weh­ren

EDE­KA spen­det knapp 60.000 Eu­ro an die Ju­gend­feu­er­weh­ren

0
<span class=EDE­KA spen­det knapp 60.000 Eu­ro an die Ju­gend­feu­er­weh­ren" title="EDE­KA spen­det knapp 60.000 Eu­ro an die Ju­gend­feu­er­weh­ren" />
EDEKA spendet knapp 60.000 Euro an die Jugendfeuerwehren
[Gesamt:1 Durch­schnitt : 5/5]

Kiel (ots) – Er­folg­rei­che EDE­KA-Feu­er­wehr-Mett­wurst-Ak­ti­on 2016

59.561 Eu­ro – das ist die stol­ze Bi­lanz aus dem Ver­kauf der “EDE­KA Feu­er­wehr-Mett­wurst”, die von Ok­to­ber bis De­zem­ber letz­ten Jah­res in 720 EDE­KA-Märk­ten in Schleswig-Holstein,Hamburg, Meck­len­burg-Vor­pom­mern so­wie im nörd­li­chen Nie­der­sach­sen ver­kauft wur­de.

Der Er­lös von ei­nem Eu­ro je Wurst soll hel­fen, Maß­nah­men der Nach­wuchs­ge­win­nung in den Ju­gend- und Ein­satz­ab­tei­lun­gen der Frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren zu fi­nan­zie­ren, um so das flä­chen­de­cken­de Si­cher­heits­netz der

Am Mitt­woch, dem 22. März 2017, nah­men die Ver­tre­ter der nord­deut­schen Lan­des-feu­er­wehr­ver­bän­de auf der in­ter­nen EDE­KA Nord Früh­jahrs­mes­se in den Hols­ten­hal­len Neu­müns­ter Schecks im Ge­samt­wert von 59.561 Eu­ro aus den Hän­den von Mar­tin Stein-metz (Ge­schäfts­füh­rer EDE­KA Nord) und Ste­phan We­ber (Ge­schäfts­füh­rer Fleisch­werk EDE­KA Nord) ent­ge­gen. Mit da­bei war auch Land­tags­prä­si­dent Klaus Schlie, der als Schirm­herr der Ak­ti­on be­son­ders lo­ben­de Wor­te für das so­zia­le En­ga­ge­ment von EDE­KA Nord fand : “Der Dienst in ei­ner Frei­wil­li­gen Feu­er­wehr muss mehr und mehr als ge­samt­ge­sell­schaft­li­che Auf­ga­be er­kannt und in das Be­wusst­sein der Men­schen trans­por­tiert wer­den. Mit dem Geld las­sen sich er­neut her­vor­ra­gen­de Maß­nah­men der Öf­fent­lich­keits­ar­beit um­set­zen. EDE­KA Nord ist da­her ein Vor­bild für die Über­nah­me ge­sell­schaft­li­cher Ver­ant­wor­tung.”

Wir freu­en uns, dass wir die frei­wil­li­gen Feu­er­weh­ren mit un­se­rer Ak­ti­on seit Jah­ren so er­folg­reich un­ter­stüt­zen kön­nen”, sag­te Mar­tin Stein­metz und kün­dig­te an, dass die Ak­ti­on im vier­ten Quar­tal 2017 Mal wie­der­holt wer­de. Da sich das Han­dels­un­ter­neh­men auch der länd­li­chen Flä­che be­son­ders ver­bun­den füh­le, sei man die Part­ner­schaft mit den Lan­des­feu­er­wehr­ver­bän­den ein­ge­gan­gen. “So hel­fen wir, ein Stück Hei­mat zu si­chern”, er­klär­te Stein­metz vor dem Hin­ter­grund des de­mo­gra­fi­schen Wan­dels und dem be­fürch­te­ten Rück­gang der zur Ver­fü-gung ste­hen­den Ein­satz­kräf­te in den kom­men­den Jah­ren.

Die Ge­samt­spen­den­sum­me in Hö­he von 59.591 Eu­ro glie­dert sich wie folgt : – Schles­wig-Hol­stein : 36.211 Eu­ro (Vor­jahr 37.420 Eu­ro) – Meck­len­burg-Vor­pom­mern : 9.696 Eu­ro (Vor­jahr 13.630 Eu­ro) – Nie­der­sach­sen : 8.704 Eu­ro EUR (Vor­jahr 9.710 Eu­ro) – Ham­burg : 4.950 Eu­ro (Vor­jahr 4.590 Eu­ro)

Die durch die “EDE­KA-Feu­er­wehr-Mett­wurst” in den ver­gan­ge­nen Jah­ren ge­ne­rier­ten Mit­tel wur­den be­reits ef­fek­tiv ein­ge­setzt. In Schles­wig-Hol­stein wur­den in den Vor­jah­ren be­reits zwei bun­des­weit bis­her ein­ma­li­ge Kon­gress­ver­an­stal­tun­gen im Lan­des­haus, die Füh­rungs­kräf­te mit den In­stru­men­ten des mo­der­nen Mit­glie­der­mar­ke­tings ver­traut mach­ten, ver­an­s­tal-tet. Zu­dem flos­sen Mit­tel in ein Lan­des­zelt­la­ger mit über 700 Teil­neh­mern und in spe­zi­el­le Se­mi­na­re zur Men­schen­füh­rung und Mo­ti­va­ti­on.

Der Nach­wuchs­wer­bung gilt un­ser be­son­de­res Au­gen­merk in der Zu­kunft. Aber gu­te Ide­en um­zu­set­zen kos­tet Geld”, stell­te Lan­des­ju­gend­feu­er­wehr­wart Dirk Tschech­ne für sei­ne Kol-le­gen aus den Län­dern fest und fuhr fort : “Mit ei­nem Part­ner wie EDE­KA Nord an un­se­rer Sei­te las­sen sich un­se­re Zu­kunfts­auf­ga­ben viel bes­ser an­ge­hen.”

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.