Jülich — Unbe­kann­te bre­chen in Test­zen­trum ein

Jülich — Unbe­kann­te bre­chen in Test­zen­trum ein

()

Jülich (ots)

In Jülich bra­chen Unbe­kann­te am Mon­tag (21.11.2022) in ein Coro­na-Test­zen­trum in der Stra­ße “An der Leim­kaul” ein. ver­schaff­ten sich die Täter Zutritt.

Zum Tat­zeit­punkt, zwi­schen 18:25 Uhr und 18:45 Uhr, befan­den sich zunächst zwei Mit­ar­bei­ter in dem Test­zen­trum. Weil jedoch plötz­lich der Strom aus­fiel, ver­lie­ßen sie die Räum­lich­keit um die Ursa­che zu klä­ren. Als sie wie­der ein­tra­fen, stell­ten die bei­den Mit­ar­bei­ter fest, dass die Kas­se aus dem Test­zen­trum ent­wen­det wur­de. Die Täter mach­ten damit Beu­te im unte­ren drei­stel­li­gen Eurobereich.


Hin­wei­se zur Tat oder den Täter nimmt die Leit­stel­le der Poli­zei ent­ge­gen — unter der 02421 949‑6425.

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

error: Der Inhalt ist geschützt!