Alden­ho­ven — Siers­dorf — Ein­bruch in Wohnung

Alden­ho­ven — Siers­dorf — Ein­bruch in Wohnung

()

Alden­ho­ven — Siers­dorf (ots)

Die Abwe­sen­heit der Bewoh­ner nutz­ten unbe­kann­te Täter um unent­deckt in eine Woh­nung in der Albert-Schweit­zer-Stra­ße einzubrechen.

Am Sonn­tag (25.09.2022) erhielt der 48 Jah­re alte Geschä­dig­te gegen 16:00 Uhr einen Anruf sei­ner Nach­ba­rin. Sie teil­te dem Mann aus Alden­ho­ven mit, dass das Fens­ter sei­nes Schlaf­zim­mers geöff­net sei. Als der 48-Jäh­ri­ge dar­auf­hin zu sei­ner Woh­nung, die er mit sei­ner Frau und den zwei gemein­sa­men Kin­der bewohnt, zurück­kehr­te, muss­te er fest­stel­len, dass bei ihnen ein­ge­bro­chen wor­den war. Die Unbe­kann­ten hat­ten offen­sicht­lich das Fens­ter auf­ge­he­belt und sich so Zutritt zu der Woh­nung ver­schafft. Dort durch­wühl­ten sie Schrän­ke und Schub­la­den bevor sie anschlie­ßend mit Bar­geld und Schmuck flüch­ten konnten.


Der Tat­zeit­raum kann auf Sams­tag (24.09.2022), 5:00 Uhr, bis Sonn­tag (25.09.2022), 16:00 Uhr ein­ge­grenzt werden.

Die Poli­zei bit­tet Zeu­gen, die im genann­ten Zeit­raum etwa Ver­däch­ti­ges beob­ach­tet haben, sich unter der 02421 949‑6425 bei der Leit­stel­le zu melden.

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

error: Der Inhalt ist geschützt!