L 136 — Schwerer Verkehrsunfall mit 6 Verletzten

L 136 — Schwerer Verkehrsunfall mit 6 Verletzten

()

Jülich / Aldenhoven (ots)

Am Fre­itag, 23.10.2020, 15.50 Uhr wurde ein Verkehrsun­fall auf der Land­straße 136 zwis­chen den Ein­mün­dun­gen der Indus­tries­traße in Alden­hoven gemeldet. Ein 30-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die L 136 von Alden­hoven nach Jülich und über­holte eine Sat­telzug­mas­chine. Beim Ein­scheren ver­lor er die Kon­trolle und kol­li­dierte mit zwei ent­ge­genk­om­menden Fahrzeu­gen aus Fahrtrich­tung Jülich kommend.

Der Mann im über­holen­den Pkw, wie auch die bei­den Insassen in einem der ent­ge­genk­om­menden Pkw wur­den bei dem Auf­prall eingek­lemmt. Der Ret­tungs­di­enst und Feuer­wehr mussten die Ver­let­zten ver­sor­gen und mit schw­eren Geräten aus den Fahrzeu­gen bergen.


In dem zweit­en ent­ge­genk­om­menden Fahrzeug wur­den drei Per­so­n­en leicht ver­let­zt. Diese Per­so­n­en wur­den vor­erst sta­tionär auf Ver­let­zun­gen über­prüft. Es waren drei Ret­tung­shub­schrauber, Ret­tungs­di­en­ste und Feuer­wehr im Ein­satz. Der 30-Jährige wurde schw­erver­let­zt mit dem Ret­tung­shub­schrauber zur Uniklinik Aachen verbracht.

Der Sach­schaden kann noch nicht bez­if­fert wer­den. Die Land­straße 136 war für die Dauer des Ret­tung­sein­satz und der Unfal­lauf­nahme bis in die Abend­stun­den Uhr ges­per­rt, und wurde über das Indus­triege­bi­et umgeleitet.

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Jülich Total Lokal - Nachrichten