Der Klo­pa­pier-Rech­ner für Hamsterkäufer

Der Klo­pa­pier-Rech­ner für Hamsterkäufer

()

So lan­ge reicht der Vor­rat in der Qua­ran­tä­ne wirk­lich, Appell gegen Hamsterkäufe

Ber­lin (ots)

Vie­le Men­schen hams­tern in der Coro­na-Kri­se Klo­pa­pier. Doch wie viel Toi­let­ten­pa­pier benö­tigt man wirk­lich, um die Qua­ran­tä­ne zu über­ste­hen? Rei­chen die Vor­rä­te oder soll­te man tat­säch­lich ein wenig ein­kau­fen? Auf einer Inter­net­sei­te kann das nun aus­ge­rech­net wer­den. Zudem fin­den sich eini­ge Tipps, wie man den Vor­rat stre­cken kann, und wel­che Alter­na­ti­ven es zum Toi­let­ten­pa­pier gibt.


Unter www.blitzrechner.de/toilettenpapier/ kann berech­net wer­den, wie lan­ge der Vor­rat an eige­nem Klo­pa­pier wirk­lich hält. Dafür muss nur beant­wor­tet wer­den, wie vie­le Rol­len im eige­nen Besitz sind und wie das indi­vi­du­el­le “Nut­zungs­ver­hal­ten” ist. Danach zeigt der Rech­ner an, wie lan­ge das Toi­let­ten­pa­pier vor­aus­sicht­lich rei­chen wird. Wer mag, kann auch den Exper­ten­mo­dus nut­zen. Hier kön­nen Anga­ben wie Dau­er der Qua­ran­tä­ne, Blät­ter­an­zahl und genau­er Ver­brauch ver­fei­nert werden.

“In den meis­ten Fäl­len wird der eige­ne Bedarf mas­siv über­schätzt und das Toi­let­ten­pa­pier reicht noch erstaun­lich lan­ge. Wir hof­fen mit dem Rech­ner ein aktu­el­les Pro­blem auf humor­vol­le Art und Wei­se zu lösen. Mit einem Augen­zwin­kern wol­len wir die Men­schen dar­an erin­nern, dass es in den aller­meis­ten Fäl­len nicht nötig ist, Klo­pa­pier zu hams­tern.”, so Tim Lil­ling, Pro­jekt­lei­ter vom Rechen­por­tal blitzrechner.

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

error: Content is protected !!