Frisches Obst, Gemüse und Salat “to go” Produkte

Frisches Obst, Gemüse und Salat “to go” Produkte

()

Frisches Obst, Gemüse und Salat “to go” — Was Fresh-Cut-Produkte sicherer macht

Mannheim (ots) — Fer­tig geschnittenes Obst, knack­ige Gemüs­e­s­ticks und küchen­fer­tige Salat­mixe liegen im Trend. Die soge­nan­nten Fresh-Cut-Pro­duk­te sor­gen für schnellen und leck­eren Genuss — egal ob im Büro, für den Snack unter­wegs oder zu Hause.

Gut zu wis­sen ist, dass ger­ade frisches Obst, Gemüse und Salate, die geschnit­ten, gewaschen und ver­packt wer­den, leicht verderbliche Lebens­mit­tel sind. Umso wichtiger sind neben der kon­trol­lierten Herkun­ft der Pro­duk­te eine hygien­isch ein­wand­freie Her­stel­lung und die Frische der Pro­duk­te. Dafür ste­ht das QS-Prüfze­ichen: Bei Fresh-Cut-Pro­duk­ten mit dem blauen Prüfze­ichen wird die Her­stel­lung und Ver­mark­tung durchgängig kon­trol­liert — vom Feld bis in den Supermarkt.


Hygiene: Das A und O bei Fresh-Cut-Produkten

Bei verzehr- bzw. küchen­fer­ti­gen Obst‑, Gemüse- und Salat­mis­chun­gen ist die kon­trol­lierte Qual­ität und ins­beson­dere die Hygiene entschei­dend. Dabei verpflicht­en sich die QS-Betriebe strenge Qual­ität­san­forderun­gen einzuhal­ten — alle Anweisun­gen sind hier klar geregelt. So müssen sie neben umfassenden Aufla­gen zur Ein­hal­tung von Tem­per­atur­vor­gaben und Halt­barkeit auch ein detail­liertes Hygien­ekonzept beacht­en. Unab­hängige Labore und Zer­ti­fizierungsstellen prüfen regelmäßig, ob die Unternehmen die stren­gen Kri­te­rien des QS-Sys­tems ein­hal­ten. Dabei wer­den auch vor Ort in den Betrieben Proben genom­men und analysiert. Mehr Infor­ma­tio­nen dazu gibt es unter qs-live.de.

Fresh-Cut-Produkte sicher genießen

Damit Fresh-Cut-Pro­duk­te auch nach dem Einkauf ihre Qual­ität und Frische behal­ten, soll­ten Obst­bech­er, Salate und Co. ger­ade in Früh­ling und Som­mer in ein­er Kühltasche trans­portiert wer­den. Zuhause angekom­men, ver­staut man sie am besten sofort im Kühlschrank. Das Ver­brauchs­da­tum auf dem Etikett ver­rät, bis wann das Lebens­mit­tel spätestens ver­braucht wer­den muss.

Bunter Fruehlingssalat

Rezept-Tipp: Bunter Fresh-Cut-Sommersalat

Gericht Frischkost
Land & Region inter­na­tion­al

Zutaten
  

  • 1 Pck. Fresh-Cut-Blattsalat­mix
  • 1 Bund Radi­eschen
  • 1/2 Gurke
  • 1 klein­er Bund Früh­lingszwiebeln
  • 1 Schale Kresse
  • 2 hart­gekochte Eier
  • 4 EL Öl
  • 2 EL Essig
  • 1 TL Senf
  • Pfef­fer, Salz

Anleitungen
 

  • 1 Pack­ung Fresh-Cut-Blattsalat­mix in eine Schüs­sel geben

Ein Bund Radieschen, ½ Gurke und einen kleinen Bund Frühlingszwiebeln waschen und in dünne Scheiben bzw. Ringe schneiden.

  •  Eine Schale Kresse ober­halb des Keim­lings abschnei­den und waschen
  • Für die Mari­nade das Eigelb von zwei hart­gekocht­en Eiern mit der Gabel zer­drück­en, mit 4 EL Öl, 2 EL Essig und 1 TL Senf ver­rühren, mit Salz und Pfef­fer abschmeck­en, feingewür­feltes Eiweiß dazugeben.
  • Den Blattsalat in der Mari­nade wen­den und mit den restlichen Zutat­en deko­ra­tiv anrichten.
Key­word Gemüse, Obst, Salat

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Kochnische