Deutschland ist 2017 beliebtestes Reiseziel

Deutschland ist 2017 beliebtestes Reiseziel

()

Nur bei Reisenden aus Bayern liegt Italien vorn, Urlaub in Spanien in allen Bundesländern gefragt

München (ots) — Urlaub in der Heimat liegt weit­er voll im Trend: Das zeigt der ADAC Reise-Mon­i­tor 2017, eine repräsen­ta­tive Umfrage unter ADAC-Mit­gliedern, die 2017 eine min­destens fün­ftägige Reise planen. 

Denn: Deutsch­land ist bei den Befragten aus fast allen Bun­deslän­dern der unange­focht­ene Spitzen­re­it­er unter den Urlaub­szie­len. Nur die Bay­ern möcht­en ihren Haup­turlaub lieber südlich der Alpen ver­brin­gen — sie zieht es mehrheitlich nach Italien.


Am beliebtesten ist die Heimat bei den Sach­sen: Ganze 40 Prozent der Umfrage-Teil­nehmer dort haben vor, den diesjähri­gen Urlaub in Deutsch­land zu ver­brin­gen. Spanien fol­gt mit 15 Prozent und Öster­re­ich mit 9 Prozent.

Auch die Hes­sen schätzen Deutsch­land als Urlaub­sziel: 38 Prozent der Befragten pla­nen 2017 einen Heimaturlaub. Spanien ste­ht bei ihnen mit 12 Prozent an zweit­er Stelle, Ital­ien fol­gt mit 8 Prozent.

Die Befragten aus Schleswig-Hol­stein und Ham­burg sehen es ähn­lich: 33 Prozent bevorzu­gen Deutsch­land für ihre Reise, 15 Prozent möcht­en nach Spanien. Ein Urlaub bei den nördlichen Nach­barn in Däne­mark ste­ht für 8 Prozent der Befragten an.

Auch die meis­ten Reisenden aus Nor­drhein-West­falen bevorzu­gen den Urlaub im eige­nen Land (30 Prozent). Nach Spanien wollen 13 Prozent reisen und in die Benelux-Staat­en 7 Prozent.

Eben­so möcht­en die meis­ten Befragten aus Baden-Würt­tem­berg in Deutsch­land bleiben (29 Prozent). Einen Ital­ienurlaub pla­nen 16 Prozent, 13 Prozent wollen nach Spanien.

Eine Aus­nahme unter allen Bun­deslän­dern bildet Bay­ern: Mit 22 Prozent pla­nen die meis­ten Befragten ihren Urlaub in Ital­ien zu ver­brin­gen. Erst danach fol­gen Deutsch­land mit 19 Prozent und Spanien mit 10 Prozent.

Für den ADAC Reise-Mon­i­tor 2017 befragte das Mei­n­ungs­forschungsin­sti­tut Kan­tar TNS im Auf­trag der ADAC Ver­lag GmbH & Co. KG 3.250 repräsen­ta­tiv aus­gewählte ADAC-Mit­glieder, die zumin­d­est gele­gentlich das Inter­net nutzen. Die Umfrage fand zwis­chen dem 25. Novem­ber und 15. Dezem­ber 2016 statt.

 

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Deutschland