Dezember 7, 2021

inselLIVEtv

Das Info-Magazin

Pitas mit Lamm und Tzatziki gefüllt

Lamm. Einfach Lecker Los Frühlingsrezept: Pitas mit Lammfleisch und Tzatziki gefüllt

Lamm. Einfach Lecker Los: Pitas mit Lammfleisch und Tzatziki gefüllt. Quellenangabe: "LAMM. EINFACH LECKER LOS/Copyright © Studio Wauters - www.studiowauters.be"

()

Frühlingsrezept: Lamm. Einfach Lecker Los

Nichts geht über den einzi­gar­ti­gen Geschmack und das köstliche Aro­ma von Lamm­fleisch. Ob leicht gewürzt oder kom­biniert mit exo­tis­chen Gewürzen, Lamm eignet sich ide­al für alle Gele­gen­heit­en — vom Grillen, über das tägliche Aben­dessen bis hin zum gemütlichen Beisam­men­sein mit Fam­i­lie und Freunden.

Lamm. Einfach Lecker Los Frühlingsrezept: Pitas mit Lammfleisch und Tzatziki gefüllt

Pitas mit Lammfleisch und Tzatziki gefüllt

LAMM. EINFACH LECKER LOS
Lamm. Ein­fach Leck­er Los Frühlingsrezept
Arbeit­szeit 30 Min.
Gericht Fin­ger­food
Land & Region Griechen­land
Por­tio­nen 8

Zutaten
  

  • 500 g Lamm­filet
  • 4 große Fladenbrote/Pitas
  • 1/4 Weißkohl
  • 1/2 Gurke
  • 200 g cremi­gen griechis­ch­er Joghurt
  • 2–3 Knoblauchze­hen
  • 1 EL frische gehack­te Minze
  • 1 gestrich­en­er EL frisch­er gehack­ter Dill
  • 1 EL frisch­er gehack­ter Thymian
  • 1 gehäufter EL getrock­neter Oregano
  • 1 TL gemahlen­er Kümmel
  • 4 EL Olivenöl
  • 2 EL Weißwei­nes­sig
  • Salz und Pfeffer

Anleitungen
 

  • Zunächst die halbe Gurke längs hal­bieren und die Kerne sehr vor­sichtig her­auskratzen. Viel Salz auf die Gurke streuen und in einem Sieb abtropfen lassen.
  • Inzwis­chen das Lamm­filet in kleine Stücke schnei­den und in eine Schüs­sel geben. Nun 3 EL Öl, 1 oder 2 Knoblauchze­hen, Thymi­an, Oregano, Küm­mel, Salz und Pfef­fer hinzufü­gen und ver­mis­chen. Bei Raumtem­per­atur einziehen lassen 
  • Den Weißkohl sehr fein schnei­den, den Weißwei­nes­sig darüber geben und einziehen lassen.
  • Nun die Gurke aus­pressen, um so viel Wass­er wie möglich zu ent­fer­nen. Anschließend den griechis­chen Joghurt hinzufü­gen sowie die Minze, Dill und 1 EL Öl. Bei Bedarf noch eine kleine zer­drück­te Knoblauchze­he dazugeben. Alles umrühren und mit Salz und Pfef­fer abschmecken.
  • Dann die kleinen Lamm­stücke bei mit­tlerer Hitze in ein­er großen Pfanne anbrat­en, bis sie braun sind. Inzwis­chen das Fladen­brot in einem Toast­er erwär­men und in zwei Hälften schneiden.
  • Alles zusam­men servieren und je nach Geschmack die Pitas mit Fleisch, Soße und Kohl füllen.

Notizen

Tipp: Wenn genü­gend Zeit vorhan­den ist, kön­nen Sie das Fleisch noch länger marinieren, denn so kön­nen sich die Kräuter noch bess­er entfalten.
Key­word Haupt­gericht, Lamm, Pita
 

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 


Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

error: Content is protected !!