Frau Mayers Rotwein-Apfelkuchen

Frau Mayers Rotwein-Apfelkuchen

()

Sehr oft läst Frau May­er uns anteil an ihrer heimis­chen Küche mit tollen Rezepten nehmen. Heute gibt es Rotwein-Apfelkuchen. Mhm­m­mm, lecker!

Ein­fach mal aus­pro­bieren    


Frau Mayers Rotwein-Apfelkuchen

Redak­tion
Vor­bere­itungszeit 15 Min.
Zubere­itungszeit 1 Std. 10 Min.
Arbeit­szeit 1 Std. 25 Min.
Gericht Kuchen
Land & Region Spanisch

Zutaten
  

  • 250 g But­ter
  • 200 g Zuck­er
  • 2 Pck. Vanillezuck­er
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 200 g Man­deln gemahlen
  • 150 g Zart­bit­ter­schoko­lade geraspelt
  • 1 Pck. Back­pul­ver
  • 1 TL Zimt
  • 200 ml Rotwein trock­en­er
  • 300 g Äpfel geschälte, fein gewürfelt
  • Fett für die Form
  • gemah­lene Man­deln zum Ausstreuen der Form

Anleitungen
 

  • Die But­ter mit dem Zuck­er und Vanillezuck­er schau­mig rühren. Nach und nach die Eier zugeben und unter­rühren. Das Mehl mit den Man­deln, der geraspel­ten Schoko­lade, dem Back­pul­ver und Zimt ver­mis­chen und unter­rühren. Den Rotwein ein­rühren und zulet­zt die geschäl­ten und fein gewür­fel­ten Äpfel unter­heben. Den Teig in eine gefet­tete und mit gemahle­nen Man­deln aus­gestreute Form füllen.
  • Im vorge­heizten Back­ofen bei 180°C etwa 60 — 70 Min. backen.
 

Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Kochnische