Frau May­ers Rotwein-Apfelkuchen

Frau May­ers Rotwein-Apfelkuchen

()

Sehr oft läst Frau May­er uns anteil an ihrer hei­mi­schen Küche mit tol­len Rezep­ten neh­men. Heu­te gibt es Rot­wein-Apfel­ku­chen. Mhmm­mm, lecker!

Ein­fach mal aus­pro­bie­ren    


Frau May­ers Rotwein-Apfelkuchen

Redak­ti­on
Vor­be­rei­tungs­zeit 15 Min.
Zube­rei­tungs­zeit 1 Std. 10 Min.
Arbeits­zeit 1 Std. 25 Min.
Gericht Kuchen
Land & Regi­on Spa­nisch

Zuta­ten
  

  • 250 g But­ter
  • 200 g Zucker
  • 2 Pck. Vanil­le­zu­cker
  • 4 Eier
  • 200 g Mehl
  • 200 g Man­deln gemah­len
  • 150 g Zart­bit­ter­scho­ko­la­de geras­pelt
  • 1 Pck. Back­pul­ver
  • 1 TL Zimt
  • 200 ml Rot­wein tro­cke­ner
  • 300 g Äpfel geschäl­te, fein gewürfelt
  • Fett für die Form
  • gemah­le­ne Man­deln zum Aus­streu­en der Form

Anlei­tun­gen
 

  • Die But­ter mit dem Zucker und Vanil­le­zu­cker schau­mig rüh­ren. Nach und nach die Eier zuge­ben und unter­rüh­ren. Das Mehl mit den Man­deln, der geras­pel­ten Scho­ko­la­de, dem Back­pul­ver und Zimt ver­mi­schen und unter­rüh­ren. Den Rot­wein ein­rüh­ren und zuletzt die geschäl­ten und fein gewür­fel­ten Äpfel unter­he­ben. Den Teig in eine gefet­te­te und mit gemah­le­nen Man­deln aus­ge­streu­te Form füllen.
  • Im vor­ge­heiz­ten Back­ofen bei 180°C etwa 60 — 70 Min. backen.
 

Wie hilf­reich war die­ser Beitrag? 

Kli­cke auf die Ster­ne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Bei­trag für dich nicht hilf­reich war! 

Las­se uns die­sen Bei­trag verbessern! 

Wie kön­nen wir die­sen Bei­trag verbessern? 

error: Content is protected !!