Einbrecher auf frischer Tat erwischt — Beamte bei Widerstand verletzt

Einbrecher auf frischer Tat erwischt — Beamte bei Widerstand verletzt

()

Aldenhoven (ots) -

In der Nacht zu Son­ntag informierten aufmerk­same Zeu­gen die Polizei über verdächtige Geräusche aus­ge­hend von einem Wohn­haus in der Süd­straße in Alden­hoven. Die einge­set­zten Beamten stell­ten fest, dass die Ter­rassen­tür aufge­he­belt wurde. Im Objekt trafen sie drei Per­so­n­en an,

die sofort zur Flucht anset­zen. Beim Ver­such der Fes­t­nahme entwick­elte sich eine erhe­bliche kör­per­liche Auseinan­der­set­zung, bei der die bei­den Beamten ver­let­zt wur­den. Let­ztlich gelang es, einen der Täter festzunehmen. Dieser musste der zunächst in einem Kranken­haus ver­sorgt wer­den. Im Rah­men der Ermit­tlun­gen wurde fest­gestellt, dass die Täter bere­its vorher in ein Nach­barge­bäude einge­brochen waren. Bei den bei­den flüchti­gen Tätern han­delte es sich um Per­so­n­en südländis­chen Typs mit schwarzen Haaren, dun­klen Teint und schlanker Statur. Bei­de waren dunkel gek­lei­det. Die Krim­i­nalpolizei hat die Ermit­tlun­gen aufgenommen.


Wie hil­fre­ich war dieser Beitrag? 

Klicke auf die Sterne um zu bewerten! 

Es tut uns leid, dass der Beitrag für dich nicht hil­fre­ich war! 

Lasse uns diesen Beitrag verbessern! 

Wie kön­nen wir diesen Beitrag verbessern? 

Polizeibericht Live