Schwelm – Ver­kehrs­un­fall mit Ret­tungs­wa­gen

0
24
Schwelm - Unfall mit Rettungswagen
Schwelm - Unfall mit Rettungswagen
[Gesamt:0 Durch­schnitt : 0/5]

Schwelm (ots) -

Am Sams­tag, dem 09.04.2016 wur­de die Feu­er­wehr Schwelm um 13:11 Uhr zu ei­nem Ver­kehrs­un­fall auf die Au­to­bahn BAB 1 alar­miert.

In der Ab­fahrt von der Au­to­bahn BAB 1 Fahrt­rich­tung Bre­men war es im Kreu­zungs­be­reich zur Au­to­bahn BAB 46 zu ei­nem Ver­kehrs­un­fall zwi­schen ei­nem PKW und ei­nem Ret­tungs­wa­gen, der ge­ra­de ei­nen Pa­ti­en­ten­trans­port durch­führ­te, ge­kom­men. Bei dem Ver­kehrs­un­fall sel­ber wur­den kei­ne Per­so­nen ver­letzt.

Die Feu­er­wehr si­cher­te die Un­fall­stel­le ge­gen den flie­ßen­den Ver­kehr ab, stell­te den Brand­schutz si­cher und streu­te die aus­lau­fen­den Be­triebs­mit­tel mit Bin­de­mit­tel ab. Da der Ret­tungs­wa­gen den Pa­ti­en­ten­trans­port nicht wei­ter aus­füh­ren konn­te, wur­de dies durch ei­nen wei­te­ren Ret­tungs­wa­gen über­nom­men.

Nach­dem bei­de Un­fall­fahr­zeu­ge durch Ab­schlepp­un­ter­neh­men auf­ge­nom­men und ab­trans­por­tiert wur­den, wur­de die Fahr­bahn durch die Kräf­te der Feu­er­wehr grob ge­rei­nigt und die Ein­satz­stel­le an­schlie­ßend der Au­to­bahn­po­li­zei über­ge­ben.

Die Feu­er­wehr Schwelm war mit drei Fahr­zeu­gen und elf Ein­satz­kräf­ten vor Ort. Ein­ge­setzt wa­ren eh­ren­amt­li­che Ein­satz­kräf­te des Lösch­zu­ges Stadt, des Lösch­zu­ges Lin­der­hau­sen so­wie die haupt­amt­li­che Wach­be­sat­zung. Die Feu­er- und Ret­tungs­wa­che wur­de wäh­rend des Ein­sat­zes von zwei wei­te­ren Ein­satz­kräf­ten be­setzt. Der Ein­satz en­de­te für die Ein­satz­kräf­te um 15:30 Uhr.

Kommentar verfassen