Ra­tin­gen – Ver­kehrs­un­fall mit ein­ge­klemm­ter Per­son

0
46
Ratingen: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Ratingen: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
[Gesamt:0 Durch­schnitt : 0/5]

Ra­tin­gen (ots) -West, Ver­kehrs­un­fall West­tan­gen­te, 07.07.17, 13:29 Uhr

Am Frei­tag­mit­tag wur­de die Feu­er­wehr Ra­tin­gen zu ei­nem Ver­kehrs­un­fall in die West­tan­gen­te nach Ra­tin­gen – West alar­miert. Ver­mut­lich war ein me­di­zi­ni­scher Not­fall die Ur­sa­che für ei­nen Ver­kehrs­un­fall.

Ein 87 jäh­ri­ge Fah­rer ei­nes PKW war von der Fahr­spur nach links ab­ge­kom­men, und stieß fron­tal ge­gen ei­nen ent­ge­gen­kom­men­den Klein­bus. Bei Ein­tref­fen der Feu­er­wehr war der Fah­rer noch in sei­nem Fahr­zeug ein­ge­schlos­sen. Er wur­de durch die Feu­er­wehr be­freit und dem Ret­tungs­dienst über­ge­ben. An­schlie­ßend wur­de die schwer­ver­letz­te Per­son mit ei­nem Ret­tungs­wa­gen un­ter not­ärzt­li­cher Be­glei­tung in ei­ne Kli­nik nach Duis­burg trans­por­tiert. Drei wei­te­re leicht ver­letz­te Per­so­nen aus den Fahr­zeu­gen wur­den in Kran­ken­häu­ser nach Düs­sel­dorf und Ra­tin­gen trans­por­tiert. Be­son­ders her­vor­zu­he­ben ist bei dem Un­fall das Ver­hal­ten der An­woh­ner. Sie ka­men aus ih­ren Woh­nun­gen, küm­mer­ten sich um die Un­fall­op­fer und leis­te­ten bis zum Ein­tref­fen des Ret­tungs­diens­tes vor­bild­li­che Ers­te Hil­fe.

Ratingen: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen

" data-medium-file="https://i2.wp.com/insellivetv.de/wp-content/uploads/dsc_0878.jpg?fit=300%2C199" data-large-file="https://i2.wp.com/insellivetv.de/wp-content/uploads/dsc_0878.jpg?fit=492%2C326" class="size-medium wp-image-5389" src="http://insellivetv.de/wp-content/uploads/dsc_0878-300x199.jpg" alt="Ratingen: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen" width="300" height="199" srcset="https://i2.wp.com/insellivetv.de/wp-content/uploads/dsc_0878.jpg?resize=300%2C199 300w, https://i2.wp.com/insellivetv.de/wp-content/uploads/dsc_0878.jpg?w=492 492w" sizes="(max-width: 300px) 100vw, 300px">
Ra­tin­gen : Ver­kehrs­un­fall mit vier ver­letz­ten Per­so­nen
Ratingen: Verkehrsunfall mit vier verletzten Personen
Ra­tin­gen : Ver­kehrs­un­fall mit vier ver­letz­ten Per­so­nen

Im Ein­satz wa­ren Ein­satz­kräf­te der Be­rufs­feu­er­wehr, Lösch­zug Mit­te und Tie­fen­broich, der Ret­tungs­dienst Ratingen/​Heiligenhaus mit drei Ret­tungs­wa­gen und ein Not­arzt aus Mett­mann. 

Kommentar verfassen