full screen background image

Jülich – Einbrecher in Barmen unterwegs

21
[Gesamt:4    Durchschnitt: 1.3/5]

Jülich (ots)

Im Laufe des Sonntags stiegen bislang nicht bekannte Täter in ein freistehendes Wohnhaus am Auenweg, in Jülich – Barmen,  ein. Die Polizei hat Spuren gesichert und die Ermittlungen aufgenommen.

Die Tat ereignete sich zwischen 10:55 Uhr und 15:30 Uhr. Der oder die Unbekannten waren auf das nicht einsehbare Grundstück gelangt und hatten ein Fenster aufgehebelt. Im Inneren des Hauses durchsuchten sie sämtliche Räumlichkeiten und öffneten hierzu Schränke und Schubladen. Vermutlich um nicht von den heimkehrenden Bewohnern bei ihrer Tat gestört zu werden, hatten die Einbrecher von innen die Haustür verriegelt. Ob sie etwas entwendeten, steht bislang nicht fest. Sie verließen den Tatort wahrscheinlich wieder durch das aufgehebelte Fenster und entkamen.

Die Polizei konnte Spuren sichern, die nun ausgewertet werden müssen. Wer die Ermittlungen mit Hinweisen auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge unterstützen kann, melde sich bitte über den Notruf 110 bei der Polizei. Jeder Hinweis zählt!




Kommentar verfassen