Erkrath – Erfolgreiche Rettungsaktion vom Dach

0
42
FW-Erkrath: Rettungsaktion vom Dach
FW-Erkrath: Rettungsaktion vom Dach
[Gesamt:2    Durchschnitt: 5/5]

Erkrath (ots) – Donnerstag, 08.09.2016, 11:46 Uhr Schubertstraße.

Durch eine sich bereits vor Ort befindliche Rettungswagenbesatzung der Feuerwehr Erkrath wurde um 11:46 Uhr die hauptamtliche Wache mit dem Hilfeleistungslöschfahrzeug und der Drehleiter zur Schubertstraße in Alt-Erkrath nachalarmiert.

Dort hatte bei Arbeiten auf einem Satteldach ein Dachdecker einen internistischen Notfall erlitten. Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr konnten die Rettungsassistenten den Patienten von der Dachfläche auf das Baugerüst transportieren und dort in ca. 10 Meter Höhe rettungsdienstlich versorgen.

Noch auf der Anfahrt zur Einsatzstelle wurden durch den Einsatzleiter der Feuerwehr, die auf der Feuerwache 3 an der Münsterstraße stationierten und für die spezielle Rettung aus Höhen und Tiefen ausgebildeten Höhenretter der Berufsfeuerwehr Düsseldorf nachalarmiert.

Erkrath - Aufwendige Rettungsaktion vom Dach
Erkrath – Aufwendige Rettungsaktion vom Dach

An der Einsatzstelle konnte der Patient nach einer Erstversorgung durch den Rettungsdienst und einem nachalarmierten Notarzt mit der Krankentragenlagerung der Drehleiter nach unten transportiert werden, sodass die Höhenretter, die zwischenzeitlich mit zwei Fahrzeugen und sieben Einsatzkräften eingetroffen waren, nicht mehr tätig werden mussten.

Kommentar verfassen