Düren – Feuerwehr bekämpft Wohnungsbrand

0
36
Feuerwehren im Einsatz Symbolbild
Feuerwehren im Einsatz Symbolbild
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Düren (ots) -Bewohner blieb unverletzt

Am Donnerstagmorgen gegen 06.20 Uhr bemerkte der 46-jährige Wohnungsinhaber einen Brand in seinem Appartement in Düren in der Südstraße und verständigte selbst über den Notruf 112 die Feuerwehr.

Die Rettungskräfte der Feuerwehr rückten mit Leiter- und Löschfahrzeugen an. Glücklicherweise war der Wohnungsinhaber unverletzt und die Brandentwicklung beschränkte sich nur auf seine Wohnung, jedoch mit Rauchentwicklung in den Gebäudeflur. Die Feuerwehr löschte den Brand und lüftete den Hausflur. Der Wohnungsinhaber, der über keinen Strom verfügt, hatte eine Kerze unbeaufsichtigt brennen lassen, die dann Wohnungsinventar in Brand setzte. Die Schadenshöhe kann noch nicht beziffert werden. Der Wohnungsinhaber und eine weitere Familie mussten durch die Ordnungsbehörde anderenorts untergebracht werden.

Kommentar verfassen