Brand in Tiefgarage beschädigt mindestens vier Fahrzeuge

0
32
Feuerwehren im Einsatz Symbolbild
Feuerwehren im Einsatz Symbolbild
[Gesamt:0    Durchschnitt: 0/5]

Mettmann (ots)

Am späten Freitagnachmittag des 02.09.2016 wurden Feuerwehr und Polizei gegen 17:25 Uhr darüber informiert, dass in einer öffentlichen Tiefgarage an der Schwarzbachstraße ein PKW brennen würde. Nachdem die Feuerwehr, die mit zwei

Löschzügen und zwei Löschgruppen vor Ort war, den brennenden PKW gelöscht hatte, konnte die Polizei zusammen mit der Feuerwehr den Brandort betreten und die Untersuchungen nach der Brandursache beginnen. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist von einem technischen Defekt an dem geparkten PKW auszugehen, sodass dieser in Brand geriet. In der Folge wurden durch den Brand mindestens drei weitere geparkte Fahrzeuge beschädigt. Durch das Feuer und die Rauchentwicklung entstanden Schäden an Gebäude und der verbauten Elektrik sowie an anderen geparkten PKW. Die ersten Schätzungen gehen von einem Gesamtschaden an Gebäude und geparkten PKW in einer Höhe von ca. 70.000 Euro aus. Während der Löscharbeiten musste der Bereich der Schwarzbachstraße / Jubiläumsplatz für den Fahrzeug- und Fußgängerverkehr durch die Polizei gesperrt werden. Weiterhin wurden alle Geschäfte in der Neandertal-Passage geräumt. Personen kamen nicht zu Schaden.

Kommentar verfassen