Biederbach – Kreis Emmendingen – Feuerwehrfahrzeug verunglückt

0
50
Landkreis Emmendingen Gemeinde Biederbach - Feuerwehrfahrzeug verunglückt - Drei verletzte Feuerwehrleute
Landkreis Emmendingen Gemeinde Biederbach - Feuerwehrfahrzeug verunglückt - Drei verletzte Feuerwehrleute
[Gesamt:2    Durchschnitt: 3.5/5]

Freiburg (ots) – Landkreis Emmendingen / Gemeinde Biederbach – Drei verletzte Feuerwehrleute.

Am 01.04.2017 gegen 15:50 Uhr wurde die Polizei des Kreises Emmendingen über Notruf informiert, dass in Biederbach ein Feuerwehrfahrzeug auf Einsatzfahrt verunfallt sei.

Nach Rücksprache mit der Integrierten Leitstelle von Feuerwehr und Rettungsdienst in Emmendingen wurde der Sachverhalt bestätigt.

Vor Ort wurde festgestellt, dass ein Tanklöschfahrzeug der Feuerwehr Biederbach – welches von einer benachbarten Wehr zur Unterstützung bei einem Flächenbrand angefordert worden war – in einer scharfen Linkskurve kurz vor der Kreisgrenze verunglückt war.

Nach bisherigem Stand der Ermittlungen kippte das Fahrzeug in dieser Kurve vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit während der Einsatzfahrt mit Signal nach rechts und kippte. Hierbei wurden die drei Insassen schwer verletzt. Glücklicherweise besteht nach derzeitigen Erkenntnissen keine Lebensgefahr.

Am Feuerwehrfahrzeug entstand beträchtlicher Sachschaden in 5-stelliger Höhe.

Für den Zeitraum der Rettung und Bergung musste die Landstraße 101 zeitweise komplett gesperrt werden.

Kommentar verfassen