full screen background image

ANDREAS GABALIER Hallentour 2018

20
[Gesamt:1    Durchschnitt: 5/5]

Im Herbst 2018 wieder auf Hallentournee: Andreas Gabalier

Würzburg (ots) – Groß, größer – Andreas Gabalier. Der Erfolg des Mountain Mans ist ungebrochen. Jetzt gibt der sympathische VolksRock’n’Roller die Termine seiner nächsten Hallentour bekannt: 19 Konzerte führen den Österreicher im Herbst 2018 durch Deutschland.

Der Ticketverkauf startet am 3.September um 10.00 Uhr über www.tourneen.comwww.andreas-gabalier.at und www.ticketmaster.de.

Dass Andreas Gabalier seit Jahren locker die größten Arenen füllt, ist bekannt. Allein die Mega-Konzerte des Sommers 2017 im Münchener Olympiastadion und am Hockenheimring lockten zusammen mehr als 160.000 Fans an. Und die Termine sind oftmals rasend schnell ausverkauft: Für die Show im Olympiastadion 2017 gab es bereits nach 109 Tagen keine Tickets mehr und die dritte Auflage der “Größten VolksRock’n’Roll-Show der Welt”, die am 16. Juni 2018 erneut im Münchner Rund stattfindet, vermeldete bereits nach drei Monaten ausverkauft! Allein 80.000 Zuschauer kamen am 2. September zum Hockenheimring.

Und dennoch, bei all dem Erfolg vor riesigem Publikum, zieht es Gabalier auch immer wieder in die Hallen. In kleinere Spielstätten, dort wo die Atmosphäre intimer ist als im Stadion, wo die Fans näher dran sind an ihrem Andreas – und er an ihnen. Die gute Nachricht also: Ab dem 4. Oktober 2018 gibt es Andreas Gabalier live auf seiner Hallentour 2018 zu erleben. Wer dabei sein will sollte sich unbedingt schon jetzt seine Tickets sichern!

Tourdaten:

04.10.18 Halle / W. Gerry Weber

05.10.18 Frankfurt Festhalle

06.10.18 Mannheim SAP Arena

11.10.18 Kempten BigBox

12.10.18 Stuttgart Schleyerhalle

13.10.18 Köln Lanxess Arena

18.10.18 Kiel Sparkassen Arena

19.10.18 Hamburg Barclaycard Arena

20.10.18 Bremen ÖVB Arena

25.10.18 Braunschweig Volkswagenhalle

26.10.18 Dresden Messe

27.10.18 Berlin Mercedes-Benz Arena

08.11.18 Schwerin Stadthalle

09.11.18 Leipzig Arena

10.11.18 Erfurt Messe

15.11.18 Nürnberg Arena

16.11.18 Regensburg Donau Arena

17.11.18 München Olympiahalle

23.11.18 Freiburg SickArena




Kommentar verfassen